Henning Symposium – Schilddrüse 2023

Das 26. Henning Symposium „Schilddrüse 2023“ findet vom 5.-6. Oktober 2023 als Hybrid-Veranstaltung in Mannheim statt.

Erfahren Sie mehr zum Kongressthema:
Schilddrüse interdisziplinär – Neues aus
Diagnostik und Therapie.


Kongresse & Fortbildungen

Wichtige Veranstaltungen und Kongresse aus der Thyreologie, damit Sie nichts verpassen.


Schilddrüsen-Updates 2022

Kompakte Fortbildungsveranstaltungen für hausärztliche Versorgung und Klinik
- Praxisrelevante neue Erkenntnisse rund um das Thema Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen
- Austausch mit Meinungsbildnern und Kollegen.


eCME: Schilddrüsensonographie von Knoten (TIRADS)

Erfahren Sie mehr über die Risikostratifizierung von Schilddrüsenknoten und sammeln Sie CME-Punkte! Diese eCME stellt Ihnen die TIRADS-Klassifikation vor, ein standardisiertes Verfahren zur Beurteilung von sonografisch detektierten Schilddrüsenknoten.


Kasuistiken

Wie hätten Sie entschieden? Entdecken Sie Patientenfälle zu Schilddrüsenerkrankungen: Knoten und Struma, Hashimoto, supprimiertes TSH, Schwangerschaft, Wechseljahre und vieles mehr.


Videos zur Schilddrüse

Hormontherapie

Hormontherapie bei Schilddrüsenerkrankungen:
Therapie durch Substitution mit Schilddrüsenhormonen bei Hypothyreose und Struma.


eBooks Heidelberg

Die Kongressbände der vergangenen Henning-Symposien in Heidelberg zum Nachlesen, Nachschlagen, Nachblättern.


Henning Symposium – Schilddrüse 2021

Das 25. Henning-Symposium „Schilddrüse 2021“ fand vom 7.-8. Oktober erstmalig als Hybridveranstaltung statt. Über 500 Teilnehmende verfolgten die bundesweit größte interdisziplinäre Konferenz zur menschlichen Schilddrüse live in Mannheim oder online per Live-Stream.


Leitlinien

Leitlinien zum aktuellen Kenntnisstand bezüglich Diagnose und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen.
- Leitlinie der ETA
- Leitlinie der ATA
- Leitlinie der DGAV
- Leitlinien der DGN
- Empfehl. der Strahlenschutzkommission
- offizielles Leitlinieninformationssystem