AKTUELLER KRANKHEITSVERLAUF

Einweisung nach generalisiertem Krampfanfall in somnolentem Zustand.

Fremdanamnese: Gesicht war verkrampft, Extremitäten tonisch gestreckt, Dauer ca 10 Min. In den letzten Monaten mangelnde Belastbarkeit, Hautblässe, Kältegefühl, Stimme sei tiefer geworden. Vor vier Wochen auswärts stationäre Behandlung wegen einer hypertensiven Entgleisung mit Epistaxis.

Klinischer Befund:Sopor, kein Meningismus, kein Zungenbiß. Temperatur 36,1°C. Haut blaß-teigig, gelblich-fahl, schuppig-trocken. Blutdruck 180/80 mmHg, Puls 54/Min. Armbetonte partielle Hemiparese links, Babinski links positiv.

Zusatzbefunde: EKG: Indifferenztyp, Sinusbradykardie (56/Min.), sonst ohne Besonderheiten. Thoraxröntgen: Lungenemphysem, Aortensklerose, sonst keine Auffälligkeiten. CT des Neurokranium: Keine Ischämie, Blutung oder Raumforderung. Labordiagnostik (Auswahl): siehe Tabelle. Schilddrüsensonographie: siehe Abbildung.

Tab. Labordaten
  Initial   vor Entlassung       Norm     

Hb
(mmol/l)

  6,9   7,5   >7,4

Leukozyten
(Gpt/l)

  12,0   10,6   <9

Blutglukose spontan
(mmol/l)

  7,2   5,9   <8

CK
(μmol/l)

  233   34   <1,7

Myoglobin
(μg/l)

  2450   184   <90

Kreatinin
(mmol/l)

  90   88   <88

Na
(mmol/l)

  100   138   >136

K
(mmol/l)

  2,87   1,02   >3,6

Ca
(mmol/l)

  2,08   2,24   >2,2

Osmolarität
(mosm/l)

  215   295   280-295  

Cholesterin
(mmol/l)

  14,5   8,4   <5,2

Triglyzeride
(mmol/l)

  6,02   4,1   <2,3

TSH
(mE/l)

  40,8   11,2   <4

FT4
(pmol/l)

  1,6   16,4   >10

FT3
(nmol/l)

  0,91   4,7   >3,1

TPO-AK
(E/ml)

  >3000   --   <100

HTG
(ng/ml)

  <0,2     30-100

Osmolarität im Harn
(mosm/l)

  935   553  

Eisen, Vitamin B12, Folsäure..

im Referenzbereich

   

Kortisol u.a.

im Referenzbereich

   

Schilddrüsensonografie:

Ultraschallbild Querschnitt atrophe Schilddrüse
a) kleine atrophe Schilddrüse bei Autoimmunthyreoiditis im Querschnitt


b) zum Vergleich eine echonormale gesunde Schilddrüse im Querschnitt

Letzte Aktualisierung: 21.01.2016