FAZIT

  • Die Operation löst sowohl das Problem des minderspeichernden Knotens als auch das der Autonomie.
  • Der autonome Knoten stellt mit Hinweisen für eine milde Hyperthyreose auch per se eine Indikation zu einer initial definitiven Therapie dar.
  • Stippchenförmige Verkalkungen lassen nach Mitteilungen im Schrifttum auch an eine Malignität denken, sind jedoch keinesfalls beweisend.

Letzte Aktualisierung: 21.01.2016